Google My Business für Deine Physio­therapie­praxis – So erstellst und optimierst Du Deinen Eintrag

Hast Du Dich bzw. Deine Praxis schon einmal selbst gegoogelt? Viele Patienten suchen vor Beginn der Therapie nach einer Physiotherapiepraxis in den Suchmaschinen. In Deutschland heisst das: Der Suchende wird in 9 von 10 Fällen die Suchmaschine Google nutzen. Geht Dein Eintrag dort unter, kann Dich auch keiner finden. Eine einfache und nützliche Methode, Aufmerksamkeit im Internet zu erlangen, bietet Google mit einem eigenen Dienst: Google My Business.

Die ersten Schritte zu Deinem Google My Business-Eintrag

Google-Konto eröffnen oder bestehendes Konto nutzen

Um Google My Business zu nutzen, benötigst Du ein Google-Konto. Wenn Du bereits Dienste von Google, wie z.B. Google-Mail oder YouTube nutzt, dann hast Du bereits ein Google-Konto. Dein vorhandenes Google-Konto kannst Du hier einsehen: https://myaccount.google.com/. Hast Du noch kein Google-Konto angelegt oder möchtest das bestehende Konto nicht nutzen, dann erstelle Dir hier ein neues: https://accounts.google.com/signup.

Google-Konto erstellen
Google My Business setzt ein Google-Konto voraus. So erstellst Du ein Google-Konto.

Deinen Unternehmenseintrag auf Google erstellen

Nachdem Du das Google-Konto angelegt hast, bist Du automatisch bei Google eingeloggt. So brauchst Du nur noch Google My Business unter https://www.google.com/business/ im Browser aufrufen und es kann mit dem Erstellen Deines Unternehmensprofils auf Google losgehen.

Google My Business Unternehmensprofil anlegen
Google My Business Unternehmensprofil anlegen

Achte beim Anlegen des Unternehmensprofils darauf, dass

  • sich keine Tippfehler im Unternehmensnamen einschleichen
  • alle Daten vollständig und richtig ausgefüllt werden
  • sich die Adressdaten nicht von denen unterscheiden, die auf Deiner Website zu finden sind
  • die Öffnungszeiten vollständig angegeben werden
  • die richtige Branche (Physiotherapeut, Physiotherapiezentrum etc.) ausgewählt wird

Vorsicht: Solltest Du die Namenszeile für Werbung missbrauchen, Abkürzungen oder abgewandelte Schreibweisen verwenden, dann verstößt Du gegen Googles Richtlinien und es ist sehr wahrscheinlich, dass der Eintrag im Ranking nach unten rutscht.

Sind die Basisdaten eingegeben, wirst Du am Ende gefragt, wie Du Deinen Bestätigungscode erhalten möchtest. Der Bestätigungscode hat den Zweck Deine Inhaberschaft zum Eintrag zu bestätigen und schützt vor Missbrauch Deiner Daten.

Dein Unternehmensprofil auf Google Maps

Der große Vorteil des Google My Business-Eintrags ist, dass dieser auch auf Google Maps angezeigt wird. Stimmt die Adresse im Eintrag, kann der potentielle Patient auf Google Maps direkt den Routenplaner starten und direkt in Deine Praxis gelotst werden.

Dein Google My Business-Eintrag in den Google-Suchergebnissen

Hast Du bis hierhin alles geschafft und hast Dein Unternehmensprofil bestätigt, dann kannst Du direkt danach googlen. Auf der Suchergebnisseite sollte nun oben rechts Dein Google My Business-Eintrag angezeigt werden.
Folgende Informationen werden angezeigt:

  • Der Standort auf der Karte, an dem der Patient sofort sieht, wo sich die Praxis befindet und den Routenplaner starten kann.
  • Der Button “Webseite”, mit dem der Patient auf Deine Internetseiten gelangt und sich ein detaillierteres Bild von Deiner Praxis machen kann.
  • Neben der Adresse ist vor allem die angezeigte Telefonnummer und die Angabe der Öffnungszeiten ausschlaggebend, ob potentielle Patienten direkt in der Praxis anrufen.
  • Wenn Bilder der Praxis hochgeladen worden sind, werden diese ebenfalls angezeigt. Hier empfiehlt es sich zumindest das Logo der Praxis hochzuladen, damit die Praxis sofort identifiziert bzw. erkannt wird.
  • Rezensionen: Hast Du Patienten,von denen Du weisst, dass sie mit Deiner Arbeit zufrieden sind, ermuntere sie, Deine Praxis bei Google zu bewerten. Potentielle Patienten schauen sich die Rezensionen durchaus an und entscheiden dann, ob sie zu Dir in die Praxis kommen.

Google My Business-Eintrag pflegen und optimieren

Solltest Du unsicher sein, was Du in der Beschreibung eingeben oder welche Bilder Du hochladen könntest, hol Dir einfach Anregungen bei anderen Unternehmen in Deiner Nähe. Das Gute am Google My Business-Eintrag ist, dass Du ihn jederzeit ändern und aktualisieren kannst. Halte also Deine Öffnungszeiten, Beschreibung und Fotos immer aktuell und passe sie an, wenn sich etwas ändern sollte.

Halte Deinen Google My Business-Eintrag aktuell

Du hast Inhalte aus Deinem Praxis-Blog, Pressemitteilungen, Veranstaltungen, Kurse und Leistungen sowie andere interessante Dinge, die vielleicht auch auf Deiner Website zu finden sind? Dann trage sie auch in Deinem Google My Business-Eintrag ein! Das kannst Du tun, indem Du in der linken Navigationsleiste auf “Beiträge” klickst.

Google My Business Beitrag erstellen
Google My Business Beitrag erstellen

Erstelle Deinen Beitrag und achte darauf, dass die relevanten Begriffe wie “Neu bei uns: Präventionskurs ‘Run by Elithera’” oder “Elithera Rückentraining jetzt immer Mittwochs ab 18 Uhr” vorne stehen, denn in der Übersicht erscheinen nur knapp 100 Zeichen.

Um die optische Attraktivität der Beiträge zu erhöhen ist es sinnvoll, die Beiträge mit einem passenden Bild oder Video zu ergänzen. Zu jedem Beitrag solltest Du auch den Button zur Verlinkung auf die eigene Website nutzen, auf der es im Idealfall weitere Informationen zum entsprechenden Beitrag gibt.

Probiere ein wenig mit den Beiträgen aus und nutze die Vorschaufunktion. Du kannst auch hinterher die Beiträge jederzeit bearbeiten oder löschen, wenn sie Dir nicht gefallen.

Das solltest Du bei Deinem Google My Business-Eintrag für Deine Physiotherapie­praxis beachten

Achte darauf, dass alle Daten wie Telefonnummer und Öffnungszeiten korrekt sind und halte Dein Google My Business-Eintrag stets mit Beiträgen und Angeboten aktuell. Je aktueller Dein Unternehmensprofil, desto höher die Chancen auf ein gutes Ranking Deines Google My Business-Eintrags.

Du hast Fragen zum Google My Business-Eintrag für Deine Physiotherapie­praxis oder brauchst Unterstützung beim erstellen und optimieren? Gerne beantworten wir Dir als Elithera Partner Deine Fragen in unserem Ticketsystem.

Du bist noch kein Elithera Partner? Finde heraus, wie Du Deine Physiotherapiepraxis erfolgreich machst oder nimm direkt Kontakt zu uns auf.

Die Elithera Systeme im Überblick

 

Schreibe einen Kommentar